Direkt zum Inhalt wechseln
2022-10-18-arbeitskreis-junge-halloren

Arbeitskreis Junge Halloren

Für unser aktuelles Treffen konnte ich einen erfahrene Oralchirurgen gewinnen der sowohl ein fachliches Thema – das verstärkt auftretende Phänomen der Periimplantidis – als auch einen berufspolitischen Schwerpunkt ansprechen kann.

Wir freuen uns Herrn Dr. Ferenc Steidl, Inhaber des MVZ PoliMedico in Sömmerda / Bad Frankenhausen mit Schwerpunkt Implantologie als Referenten gewonnen haben.

Mit steigender Anzahl der inserierten Implantate steigt auch die Zahl der von Periimplantitis betroffenen Implantate. Die Entscheidung, wie in solchen Fällen behandelt werden soll, hängt von diversen Faktoren ab. Die Entscheidung Explantation oder der Versuch einer Regeneration ist schwierig zu treffen. Herr Dr. Steidl wird uns sein therapeutisches Konzept darstellen.

Naturgemäß hat die Führung, Organisation und strategische Ausrichtung eine entscheidende Bedeutung über den Erfolg eines MVZ. Neben den täglichen Behandlungen sind solche Aufgaben wie Mitarbeiterführung, Finanzkontrolle oder Nachwuchssicherung eine existenzielle Notwendigkeit für eine Konstrukt dieser Größenordnung.

Mit diesem Erfahrungsschatz möchte er uns die Vor- und Nachteile, die die Selbstständigkeit im Vergleich zum angestellten Verhältnis mit sich bringen darstellen.
Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Datum
18.10.2022
Uhrzeit
18:30
Referent*in
Dr. Ferenc Steidl
Info-PDF