Direkt zum Inhalt wechseln

Events

Veranstaltungen und Weiterbildungen von HAL-Dent

Folgend finden sie die Liste der nächsten Events in unserem Haus.

Referent*in: Dr. Udo Naumann

Arbeitskreis „Junge Halloren“

Liebe Junge Halloren, diesmal möchten wir in unserem Impulsvortrag ein wirtschaftliches Thema in den Mittelpunkt stellen. Neben einer guten zahnmedizinischen Ausbildung gehört logischerweise mehr zu eine erfolgreichen Praxisführung. Die erforderlichen Fähigkeiten gehen von Mitarbeiterführung über Umgang mit den Patienten, Analyse…

Referent*in: Lucas Fahling (Zahnarzt)

Arbeitskreis Junge Hallenser Implantologen

Sehr geehrte Damen und Herren, die implantologische Therapie hat sich mittlerweile als Standard in der zahnärztlichen Versorgung etabliert. Aber nicht jede Praxis führt auch die Implantation selbst durch. Umso anerkennenswerter ist es, dass Sie sich intensiv mit dem chirurgischen Aspekt…

Referent*in: Nico Schröder CAMLOG Vertriebs GmbH & Dietrich Scholz CAMLOG Vertriebs GmbH

Möglichkeiten in der Implantatprothetik mit Hands-on-Übungen

Sehr geehrte Damen und Herren, mit einer Implantattherapie sollen Ihre Patienten neue Rekonstruktionen erhalten, die sich anfühlen und funktionieren wie ihre eigenen Zähne. In der modernen Behandlungsplanung wird die Implantatchirurgie im Sinne des Backward Plannings über die prothetische Versorgung definiert….

Referent*in: Dr. med. dent. Tony Sorowka

Schablonengeführtes Implantieren- ein Basiskurs zum Einstieg

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, schablonengeführtes Implantieren rückt immer mehr in den Fokus der Chirurgie. Die Präzision der DVT-Aufnahmen, die Genauigkeit der Planungssysteme und die immer besser werdende Benutzerfreundlichkeit der Programme ermöglichen eine breite Anwendung dieser Technologie. Unabhängig vom stressfreieren…

Referent*in: Fachzahnarzt für Oralchirurgie Dr. Hermann Klinsmann

Arbeitskreis Junge Halloren

Liebe Junge Halloren, Zahnersatz auf Implantaten stellt für sehr viele Patienten heute die gewünschte prothetische Versorgung dar. Dementsprechend steigen die Anforderungen an den Behandler, Implantat-prothetische Rehabilitationen entsprechend den Vorstellungen des Patienten umzusetzen und dessen Wünsche in vollem Umfang zu erfüllen….